G – Jugend (Bambini/U 7)

Trainingszeiten:

Draußen:
freitags von 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr auf dem Kunstrasenplatz Papiermühle
Halle:
montags von 16.15 Uhr bis 17.30 Uhr Turnhalle Merziger Str.
 
(Trainer Patrick Ohnsorge)

So. 04.08.19 Vereinsturnier in Schmelz
So. 11.08.19 Vereinsturnier in Roden
Sa. 24.08.19 Pflichtfreundschaftsrunde in Roden
Sa. 31.08.19 Pflichtfreundschaftsrunde in Losheim
Sa. 02.11.19 Hallenturnier in Mettlach
Sa. 09.11.19 Hallenturnier Saarlouis in den Fliesen
Sa. 30.11.19 Hallenturnier in Brotdorf
Sa. 04.01.20 Hallenturnier in Überherrn
Sa. 11.01.20 Hallenturnier in Siersburg
So. 19.01.20 Hallenturnier in Beckingen
So. 16.02.20 Hallenturnier des VfB in Sporthalle West

19.01.2020 – G-Jugend-Hallenturnier in Beckingen

Patricks Truppe nimmt so langsam Fahrt auf und der Ausflug nach Beckingen kann als Erfolg gewertet werden, insbesondere wenn man sieht, wie die Kleinen den Spaß am Fußball zeigen. Zwei Siege ung zwei Niederlagen stimmten Trainer und Eltern sehr, sehr zufrieden. Nach der 0:1- Auftaktniederlagen gegen Honzrath-Hausstadt konnte im packenden Spiel gegen die JSG Saargau ein toller 3:2-Erfolg eingefahren werden. Das machte Lust auf mehr und der FC Brotdrf wurde gleich noch mit 1:0 vernascht. Trotz der abschließenden 0:2-Niederlage gegen die SpVgg Merzig war Trainer Patrick sehr stolz auf seine Jungs und sein Mädel.

G: Florim, Berat, Sophia, Selim, Maurice, Paul, Yasin, Alexander


02.11.2019 – G-Jugend-Hallenturnier in Mettlach

G-Jugend wieder zurück in der Erfolgsspur.

Letztes Wochenende waren unsere Bambinis in Mettlach zu Gast. Mit einer fast zur Hälfte aus neuen Spielern formierten Mannschaft konnten unsere Bambinis nahezu jedem Gegner das Wasser reichen. Nach einem etwas schwierigem Start musste man sich im ersten Spiel gegen den SC Büschfeld noch mit 1:3 gegen geschlagen geben. Die restlichen 3 Spiele (gegen Merzig, Scheiden und Moseltal) konnten alle souverän gewonnen werden.
Nachdem man zuerst fast ausschließlich den für sein Jahrgang sehr stark aufspielenden Maximilian alles alleine machen ließ, trauten sich nach und nach auch die anderen Spieler immer mehr zu. Im Tor ließ Maurice so manch einen Stürmer verzweifeln aber auch Selim, Raphael, Jan, Berat und der erst 3-jährige Noah machten ihre Sache recht gut.
Auf diese Leistung kann man aufbauen. Izzi, der bei diesem Turnier für unsere G-Jugend als Vertretung an der Linie stand, erhofft sich, dass die anderen Leistungsträger wie Paul, Justus, Lenny oder Benjamin bald wieder dabei sind, um an eine ähnliche gute und erfolgreiche Saison zu bestreiten, wie letztes Jahr.